Einfallkern- Varianten

Mit unseren 6 Einfallkern-Varianten können wir gezielt auf Ihre Entformungswünsche eingehen.

Mitglied im VDWF

Verband Deutscher Werkzeug und Formenbauer

Wir bilden aus !!!

Ausbildung zum Industriemechaniker / in

Messe

Messetermine 2016/2017

Wiedemann GmbH
Eichendorff Str. 27
74653 Ingelfingen
Tel. +49 (0)7940 / 9157 -0
Fax +49 (0)7940 / 9157 -77

E-Mail info@wiedemann-gmbh.de


Einfallkerne für die Kunststoffindustrie

Mehrfachwerkzeug mit 4 eingebauten Einfallkernen.
4-fach Form mit Einfallkernen, Baujahr 1995

 

Der Markt fordert immer komplexere Kunststoffteile zu niedrigeren Preisen.

 

Um die Entformung von Spritzgussteilen mit Gewinden, Hinterschnitten oder Krallen möglichst kostengünstig zu realisieren, bietet der Einfallkern die ideale Lösung.

 

Hinterscheidungen von 12% sind problemlos zu entformen – in speziellen Fällen sind selbst 17%-ige Hinterschneidungen möglich (Produktneuheit).

 

Jeder Einfallkern wird speziell für Ihre Kundenwünsche hergestellt. Die unterschiedlichsten Konturen lassen sich dabei realisieren.


Durchmesser von
10mm bis 150mm sind möglich, mit einer Konturlänge bis zu 120mm. Die Gesamtlänge des Einfallkerns wird individuell bestimmt.

  

Wir liefern den Einfallkern mit der kompletten Kontur einbaufertig zu Ihnen – damit Ihr komplexes Kunststoffteil den hohen Qualitätsansprüchen zu niedrigen Preisen gerecht werden kann.

 

Nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf und senden uns Ihre Spezialanfrage!