Wir bilden aus !!!

Ausbildung zum Industriemechaniker / in

Einfallkern- Varianten

Mit unseren 6 Einfallkern-Varianten können wir gezielt auf Ihre Entformungswünsche eingehen.

Mitglied im VDWF

Verband Deutscher Werkzeug und Formenbauer

Messe

Messetermine 2016/2017

Wiedemann GmbH
Eichendorff Str. 27
74653 Ingelfingen
Tel. +49 (0)7940 / 9157 -0
Fax +49 (0)7940 / 9157 -77

E-Mail info@wiedemann-gmbh.de


Wiedemann GmbH

Die Wiedemann GmbH mit Sitz in Ingelfingen wurde 1984 von Geschäftsführer Rudolf Wiedemann gegründet. Als Dienstleister für den Werkzeugbau wurde für die Firma Wiedemann Außergewöhnliches zum Tagesgeschäft und damit die Norm. In den Bereichen Draht- und Senkerosion sowie dem Koordinatenschleifen wurden durch jahrelange Erfahrung Spitzenleistungen an den Tag gebracht, die bis heute anhalten und die Qualität des Unternehmens prägten und hervorheben.

 

Durch die jahrelange Erfahrung im Werkzeug- und Formenbau entwickelte Rudolf Wiedemann 1994 den Einfallkern als Werkzeug für Spritzgussmaschinen, mit welchem das Unternehmen schon lange erfolgreich auf dem Weltmarkt etabliert ist. Das Innovationsprodukt Einfallkern für die Kunststoffindustrie wird durch die Erfahrung der Mitarbeiter kontinuierlich weiterentwickelt und qualitativ verbessert, um dem Kunden nur das Beste zu bieten.

 

Der Einfallkern ist  heute in den verschiedensten Branchen wie Automobilindustrie, Elektroindustrie, Lebensmittelindustrie, Medizintechnik, Möbelindustrie, Sanitärtechnik, Spielzeugindustrie, Steuer- und Regelungstechnik und in der Verpackungsindustrie im Einsatz, um die verschiedensten Hinterschneidungen zu entformen und dem Formenbauer einen vielfachen Nutzen zu ermöglichen.

 

 

Firmengebäude in Ingelfingen